top of page

Fenster zum Jenseits.

Anker 1
Fenster zum Jenseits

Jahr. 2012
Genre. Kinodokumentarfilm
Buch, Produktion & Regie. O'Neil Bürgi
Kamera. Emilio Cocciadiferro
Kameraassistenz & Ton. Louis F. Golay
Musik. Daniel Laufer
Ton-Postproduktion. Jürg von Allmen
DVD & Blu-ray erhältlich bei. Cede.ch
VoD. VimeoOnDemand
ISAN. 0000-0003-3BE4-0000-J-0000-0000-H

. Die Schweiz ist eine Fundgrube von spannenden Spuk- und Gespenstergeschichten. Einige der faszinierendsten und unheimlichsten Begebenheiten werden in diesem Film mit dem Journalisten Hans Peter Roth anhand von Zeugenbefragungen hautnah am Ort des Geschehens beleuchtet.

Dieser Dokumentarfilm zeigt auch zwei Persönlichkeiten mit der Fähigkeit, verstorbene Menschen zu sehen und Stimmen aus dem Jenseits zu empfangen. Das Medium Andreas Meile und der Geisterseher Sam Hess erzählen persönlich in diesem Film über ihre Gabe.


Zeitungsartikel
. Der Bund vom 15.12.12
Zeitungsartikel
. Thurgauer Zeitung vom 14.12.12
Zeitschriftenartikel. Filmdienst vom Dezember 2012
IMDb. Fenster zum Jenseits

bottom of page