top of page

Ale.

Anker 1
Ale

Jahr. 2020
Genre. Kinodokumentarfilm
Buch, Produktion & Regie. O'Neil Bürgi
Filmpromotion & Produktion. Norma Giannetta
Koproduktion. SRF Schweizer Radio und Fernsehen
Kameraassistenz & Ton. Céline Gretener
Musik. Daniel Laufer
Ton-Postproduktion. Jürg von Allmen
Color Grading. Raphael Zürcher
DVD & Blu-ray erhältlich bei. Cede.ch
VoD. VimeoOnDemand
ISAN. 0000-0005-63F9-0000-G-0000-0000-Q

. Die 19-jährige Alessandra ist Wrestlingschülerin. Als Anfängerin besteht ihr Ziel darin, ein sogenanntes “Gimmick“ für sich zu entwickeln. Eine eigene Ringfigur, die aufgrund ihrer biografischen Eckpfeiler ihr sehr ähnlich werden sollte.

Dieser Film dokumentiert diesen Entwicklungsprozess, der gleichzeitig auch eine innere Reise der Selbstfindung für Alessandra darstellt. Doch auf dem Weg zur vollwertigen Wrestlerin verändert sich ihr Leben auf unerwartete Weise, welche sie dazu zwingt, schneller erwachsen zu werden als erwartet.


Zeitungsartikel
. St.Galler Tagblatt vom 28.8.21
TV Bericht
. SRF Kulturplatz vom 27.1.21
Online-Artikel
. thurgaukultur.ch vom 21.1.21
IMDb. Ale

bottom of page